FAQ

Was bedeutet der Name „Spotting“?

„Spotting“ ist eine Sicherungstechnik, v.a. beim Bouldern eingesetzt, und als Projektname metaphorisch gemeint: Der „Spotter“ steht hinter und unter dem/der Kletternden mit erhobenen Armen bereit, um einen eventuellen „Absturz“ und unkontrolliertes Fallen sicher abzufangen.

 

Wie kann ich bei SPOTTING mitmachen?

Sofern du mit unseren --> Bedingungen einverstanden bist, ist der Einstieg ganz unkompliziert und jederzeit möglich. --> Kontaktiere uns einfach, dann besprechen wir, ob SPOTTING für dich passt und was wir für dich tun können.


 

Was kostet mich die Teilnahme an SPOTTING-Aktivitäten?

Die Kosten für deine ersten Bouldersessions gehen auf uns, erst dann bitten wir dich, einen ermäßigten Eigenbeitrag zu übernehmen. Kletterausrüstung für größere Aktionen bekommst du sowieso von uns. Damit ist auch der Eigenbeitrag z.B. für Camps gering. Unabhängig davon können Leihgebühren oder Anschaffungskosten für Kletterschuhe entstehen.

Kann ich SPOTTING unterstützen?

Gerne! Wir sind auf Ausrüstungsspenden, Kooperationen und grundsätzliche (Weiter-)Finanzierungsmöglichkeiten angewiesen. Wenn du dazu Ideen hast, du dich engagieren willst oder wenn bei dir Kletterschuhe im Keller verstauben – wir freuen uns über Unterstützung!

 

Wer genau ist diese „Gruppe“, die sich regelmäßig trifft?

Neben den Kletterinnen und Kletterern vom Mountain Activity Club – teils mit eigener Konsumerfahrung – und Leuten, die wir sonst so kennenlernen, ist immer auch eine sozialpädagogische Begleitung der mudra Drogenhilfe dabei. Wir konzentrieren uns auf’s Klettern, bieten dir aber auch Hilfestellungen in anderen Bereichen an – ganz nach deinen Bedürfnissen.

Ich fühle mich dazu nicht fit genug – bringt das dann etwas?

Keine Sorge: Wir setzen weder Vorkenntnisse noch Können voraus, unterstützen dich gerne von Null an und arbeiten mit dir direkt an deinen individuellen Projekten. Objektive Leistung ist für uns zweitrangig, doch du wirst sehen, dass du beim Bouldern schnell Fortschritte machen kannst!